Seminare

Hydraulik-Grundlagenseminar

Dieses Seminar wendet sich an Kaufleute, Vertriebsmitarbeiter und Mitarbeiter aus dem Service- oder Instandhaltungsbereich, aber auch an Auszubildende in gewerblichen oder technisch orientierten Branchen. Es werden Praxisbeispiele bearbeitet und Komponenten in Schaltplänen besprochen.
Die Bauteile werden mit Hilfe von einem Schulungsaggregat untersucht. Zu jedem Kapitel werden Übungen an diesem Aggregat durchgeführt.

In den ersten zwei Tagen wird Basiswissen über hydraulische Komponenten vermittelt, anschließend wird dieses Wissen um Grundlagen in der stationären Hydraulik erweitert.

Für dieses Seminar sind keine Grundkenntnisse erforderlich.

Zielgruppe:

Mitarbeiter aus Verwaltung, Produktion und betrieblicher Instandhaltung, Auszubildende

Themen:

  • Physikalische Grundlagen
  • Sicherheitsaspekte im Umgang mit Hydraulikanlagen
  • Vorteile, Nachteile und Einsatzgebiete der Hydraulik
  • Medien und deren spezifischen Eigenschaften, Filtration
  • Grundaufbau eines Hydrauliksystems, - Symbole und Schaltzeichen
  • Zusammenhang von Leistung, Kräften, Geschwindigkeiten
  • Auswirkung von Flächenverhältnissen
  • Hydraulikpumpen und Funktionsweise, Zylinder und Motoren
  • Wegeventile, Sperrventile, Druckventile und Stromventile
  • Hydraulikspeicher

Dauer:

4 Tage

Trainer:

Fluid Training

Dieses Seminar wendet sich an Kaufleute, Vertriebsmitarbeiter und Mitarbeiter aus dem Service- oder Instandhaltungsbereich, aber auch an Auszubildende in gewerblichen oder technisch orientierten... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hydraulik-Grundlagenseminar

Dieses Seminar wendet sich an Kaufleute, Vertriebsmitarbeiter und Mitarbeiter aus dem Service- oder Instandhaltungsbereich, aber auch an Auszubildende in gewerblichen oder technisch orientierten Branchen. Es werden Praxisbeispiele bearbeitet und Komponenten in Schaltplänen besprochen.
Die Bauteile werden mit Hilfe von einem Schulungsaggregat untersucht. Zu jedem Kapitel werden Übungen an diesem Aggregat durchgeführt.

In den ersten zwei Tagen wird Basiswissen über hydraulische Komponenten vermittelt, anschließend wird dieses Wissen um Grundlagen in der stationären Hydraulik erweitert.

Für dieses Seminar sind keine Grundkenntnisse erforderlich.

Zielgruppe:

Mitarbeiter aus Verwaltung, Produktion und betrieblicher Instandhaltung, Auszubildende

Themen:

  • Physikalische Grundlagen
  • Sicherheitsaspekte im Umgang mit Hydraulikanlagen
  • Vorteile, Nachteile und Einsatzgebiete der Hydraulik
  • Medien und deren spezifischen Eigenschaften, Filtration
  • Grundaufbau eines Hydrauliksystems, - Symbole und Schaltzeichen
  • Zusammenhang von Leistung, Kräften, Geschwindigkeiten
  • Auswirkung von Flächenverhältnissen
  • Hydraulikpumpen und Funktionsweise, Zylinder und Motoren
  • Wegeventile, Sperrventile, Druckventile und Stromventile
  • Hydraulikspeicher

Dauer:

4 Tage

Trainer:

Fluid Training

Filter schließen
 
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Hydraulik-Grundlagenseminar Hydraulik-Grundlagenseminar
Dieses Seminar wendet sich an Kaufleute, Vertriebsmitarbeiter und Mitarbeiter aus dem Service- oder Instandhaltungsbereich, aber auch an Auszubildende in gewerblichen oder technisch orientierten Branchen. Es werden Praxisbeispiele...
1.075,00 € *
Hydraulik-Grundlagenseminar Hydraulik-Grundlagenseminar
Dieses Seminar wendet sich an Kaufleute, Vertriebsmitarbeiter und Mitarbeiter aus dem Service- oder Instandhaltungsbereich, aber auch an Auszubildende in gewerblichen oder technisch orientierten Branchen. Es werden Praxisbeispiele...
1.075,00 € *
Hydraulik-Grundlagenseminar Hydraulik-Grundlagenseminar
Dieses Seminar wendet sich an Kaufleute, Vertriebsmitarbeiter und Mitarbeiter aus dem Service- oder Instandhaltungsbereich, aber auch an Auszubildende in gewerblichen oder technisch orientierten Branchen. Es werden Praxisbeispiele...
1.075,00 € *